Top column

Filtern

Alle Artikel

Wagners „Siegfried an der Wiener Staatsoper: Im grünen Auge de...

Helmut Christian Mayer

Riesig, beinahe die gesamte Hinterbühne ausfüllend, zum Fürchten bedrohlich grün ist das Auge des Drachen, das sich bei dessen Tode blutrot färbt. Direkt in diesem Auge lässt Sven-Eric Bechtolf den Kampf des Titelhelden als Videoprojektion ablaufen. Tödlich verletzt erscheint dann noch der blutige Fafner als Riese von der Unterbühne in die Höhe fahrend, in eine Reptilhaut eingewickelt: So spektakulär lässt der deutsche Regisseur diese...


Ehrung des großen Architekten Palladio durch die Musik

Helmut Pitsch

Omaggio a Palladio Festival - Vicenza Ehrung des großen Architekten Palladio durch die Musik  Omaggio a Palladio ist  ein sinnträchtiger Titel für ein sinnliches Festival. Seit 24 Jahren leitet nunmehr Sir Andras Schiff dieses Festival in der oberitalienischen Stadt Vicenza. Gemeinsam mit dem von ihm gegründeten und geführten Orchester Capella Andrea Barca gestaltet er mit Gästen ein exklusives feierlich angelegtes in sich...


Präsentationskonzert der Trigonale in St. Veit: Neue Lust für ...

Helmut Christian Mayer

Die Sängerin Carine Tinney stammt aus Schottland, Alon Ariel auf der Mandoline aus Israel und Viacheslav Shelepov am Hammerklavier aus Sibirien: Alle drei musizierten erstmalig gemeinsam beim diesjährigen Präsentationskonzert der Trigonale 2022, das diesmal im Foyer der Blumenhalle in St. Veit/Glan in Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs stattfand. Und wie sie musizierten! Man bekam jedenfalls wieder einen großen Gusto und neue Lust auf...


Essen – Opernglück dank zweier Strauss-Verehrer in der Regie u...

Essen – Opernglück dank zweier Strauss-Verehrer in der Regie und am Pult Richard Strauss Arabella Besuch am 14.Mai 2022 (Premiere) Aalto Theater Essen Blumen sind in Hugo von Hofmannsthals Arabella-Text ein bedeutsames Requisit. Schon in der ersten Zusammenarbeit mit Richard Strauss im Genre der lyrischen Komödie, dem Rosenkavalier mit der Überreichung der silbernen Rose im zweiten Akt rund zwei Jahrzehnte zuvor, machen sie einiges her. In Arabella will der...


Gekonnt, amüsant und lebendig Agrippina in München

Helmut Pitsch

Georg Friedrich Händel Agrippina Prinzregententheater München 10.5.2022 Das Münchner Prinzregententheater ist ein architektonisches Kleinod mit ausgezeichneter Akustik wie dessen Vorlage, das Bayreuther Festspielhaus. Allerdings ohne dessen tiefgelegten Orchestergraben und minimalistischer Ausstattung. Hier ist etwas mehr Barock oder besser Jugendstil in den zahlreichen dekorativen Elementen. So passt das Theater auch bestens für die Aufführung von...


Getanzte Perfektion in Dancing Angels in Innsbruck

Helmut Pitsch

Dancng Angels Tiroler Landestheater 13.5.2022 Getanzte Perfektion in Dancing Angels in Innsbruck  Dunkel ist die Bühne, Verkehrlärm dringt aus dem Hintergrund. Tangomusik erfrüllt den Raum. Ein Tänzerpaar schreitet auf die Bühne. So beginnt der dreiteilige Tanzabend "Dancing Angels" am Tiroler Landestheater. Der Leiter der gefeierten Ballettcompagnie Enriche Gasa Varga choreografierte das Eingangstück Mareas tituliert. Er stellt die...


Die Redakteure von Opera Online