Top column

Filtern

Alle Artikel

Wagners „Parsifal“ an der Wiener Staatsoper: Nicht funktionier...

Helmut Christian Mayer

Zugegeben, Richard Wagners „Parsifal“ seltsam mythische und semireligiöse Geschichte von den Gralsrittern ist schwer erklär- und vermittelbar. Kirill Serebrennikov meint dazu, dass das Verständnis nur erschwert würde, wenn man Gralsritter und Zauberer auf die Bühne brächte. Man versteht auch, dass der russische Regisseur seine biografische Vorgeschichte hat: Er wurde von der schwer durchschaubaren, russischen Justiz verfolgt, musste...


Bühne Baden bei Wien: Beeindruckender Abend mit "Traviata & Co"

Helmut Christian Mayer

Die geplante Premiere im Jänner von Giuseppe Verdis „La Traviata“ konnte nicht stattfinden, wie so vieles andere wegen der Pandemie in dieser Saison auch nicht. Diese Produktion musste auf die nächste Saison verschoben werden. Aber man wollte nicht klein beigeben und die Bühne Baden spielt trotzdem, besser gesagt, sie streamt und gibt damit ein kräftiges Lebenszeichen: „Traviata & Co in Concert“ nennt sich das Programm. Im Mittelpunkt dieses...


Wagners „Parsifal“ in Hamburg: Dunkel, verrätselt und überfrac...

Helmut Christian Mayer

Es beginnt ganz harmlos mit einer einsamen brennenden Kerze auf der auch später immer dunkel bleibenden Bühne. Schemenhaft sieht man eine, scheinbar bis ins Unendliche reichende, bühnenhohe, immer wieder wabernden Spirale, die auch gespiegelt wird. Und hier agieren in den Etagen alle Protagonisten bei Achim Freyers Inszenierung von Richard Wagners „Parsifal“. Es ist eine Produktion, die schon im September 2017 an der Hamburger Staatsoper Premiere hatte und jetzt...


Offenbachs: „Ritter Blaubart“ auf DVD: Ein weiteres historisch...

Helmut Christian Mayer

Es gibt kaum ein anderes Stück des Musiktheaters, das so stark mit dem Erfolg der Komischen Oper Berlin verknüpft ist, wie Jacques Offenbachs „Ritter Blaubart“. Walter Felsenstein (1901 – 1975), Gründer (1947) und bis zu seinem Tode langjähriger Intendant und Chefregisseur dieses Berliner Opernhauses, das durch ihn weltweite Anerkennung erlangte, inszenierte die Operette 1963. Diese Produktion erlebte sodann 360 Reprisen. Auch viel beachtet, wenn auch...


Dieter Kaufmann, Kärntner Komponist, wird 80 und hat immer noc...

Helmut Christian Mayer

Welche Wünsche haben Sie zu ihrem runden Geburtstag? Dieter Kaufmann: Der schon verstorbene Kärntner Komponist und ORF Mitarbeiter Nikolaus Fheodoroff hat anlässlich meines 40. Geburtstags im ORF Kärnten über mich eine Sendung gestaltet, die hieß „Hälfte des Lebens“. Demnach wäre jetzt also die zweite Hälfte vorbei. Aber mein Alter beunruhigt mich jetzt nicht mehr, denn ich habe mir vorgenommen, dass ich 100 Jahre alt...


Hoffmanns bunte Erzählungen

Achim Dombrowski

LES CONTES D‘HOFFMANN (Jacques Offenbach) Online-Premiere am 11. April 2021 Opernhaus Zürich  Die Oper Zürich präsentiert online ein recht gefälliges Konzept mit einer Reihe von Debüts bei den jungen, hoffnungsvollen Solisten  Wohl kaum eine Oper bringt es auf mehr gespielte Fassungen als Hoffmanns Erzählungen. Da der Komponist Jacques Offenbach über die Vollendung des Werkes verstarb, ist die Bandbreite der Versionen...


Die Redakteure von Opera Online