Top column

Filtern

Alle Artikel

Bad Ischl: „Wiener Frauen“ von Franz Lehár - Eine hörenswerte ...

Helmut Christian Mayer

Es lohnt sich, immer wieder nach Bad Ischl zu reisen, weil Operette hier beim Lehár Festival ernst genommen wird, denn sie wird zwar aktualisiert und um ein paar zeitgemäße Gags bereichert aber bleibt immer hart am Stück. So auch dieses Jahr: Neben „Der Rastelbinder“ gilt „Wiener Frauen“ als die erste Operette von Franz Lehár überhaupt. Die Uraufführung fand 1902 am Theater an der Wien, mit dem damals sehr berühmten...


Pianistisches Feuerwerk: Lang Lang begeisterte mit dem West-Ea...

Helmut Christian Mayer

Lang Lang zählt zu den ganz Großen seiner Zunft. Jetzt konnte man den aus China stammenden Ausnahmepianisten beim heuer jubilierenden 70. Ljubljana Festival erleben, und zwar im völlig ausverkauften Cankar Center, wo man sogar noch zusätzlich Stühle hineinstellen musste: „Noches en los jardines de España“ („Nächte in spanischen Gärten“) von Manuel de Falla stand am Programm, wobei der Komponist hier...


Turandot, Arena di Verona: Anna Netrebko Die göttliche Prinzes...

Helmut Pitsch

Giacomo Puccini Turandot Arena di Verona 10.August 2022 Anna Netrebko Die göttliche Prinzessin im Mondlicht Opernvergnügen als besonderes Erlebnis, dafür steht die Arena von Verona seit nunmehr 99 Saisonen. Das bestens erhaltene römische Amphitheater bietet publikumswirksame Opernaufführungen mit Breitenwirkung auf hohem musikalischen Niveau. Die alljährlich stattfindenden Festspiele waren Wegbereiter für die zahlreichen Open Air Veranstaltungen,...


Herbe Enttäuschung der Bayreuther Aktualisierungseuphorie

Helmut Pitsch

BAYREUTH/Festspiele: SIEGFRIED und GÖTTERDÄMMERUNG - Premiere am 3. und 5. August 2022 und RING-Abschlusskritik Herbe Enttäuschung der Bayreuther Aktualisierungseuphorie Es hat sich also bestätigt: Einen ganzen „Ring des Nibelungen“ in nur neun (!) Monaten von Null auf die Bühne zu stellen, wie es sich angesichts der Ankündigung der Leiterin der Bayreuther Festspiele im Sommer 2019, dass der damals etwa 30-jährige Valentin Schwarz nach...


Salzburger Festspiele: Exzellentes Konzert Wiener Philharmonik...

Helmut Christian Mayer

Béla Bartók war ein hervorragender Pianist, deswegen musste er sich auch bei den Kompositionen seiner Klavierkonzerte keinerlei Beschränkungen auferlegen. Und so gilt unter Pianisten das „Zweite“ in G-Dur, komponiert 1930/31, als eines der anspruchsvollsten Stücke der gesamten Klavierliteratur. Dies stellte jedoch für Yefim Bronfman kein Problem dar.  Bei den Salzburger Festspielen wurde der zu den führenden seiner Zunft...


Idyllisch anmutender und ansprechender Ballettabend in luftige...

Helmut Pitsch

Piotr I Tschaikowski Schwanensee Oper Sofia Lake Pancharevo Festival 4.8.2022   Idyllisch anmutender und ansprechender Ballettabend in luftiger Seekulisse. Festspiele am See, auch die Oper Sofia verfügt über eine Seebühne, eher bescheiden in den Ausmaßen aber malerisch außerhalb das Stadt an einem Stausee gelegen und beim Publikum beliebt. In den Sommermonaten werden nun zum dritten Mal Oper, Ballett und Musicals vor 500 Personen aufgeführt. Der...


Die Redakteure von Opera Online