Top column

Filtern

Alle Artikel

Gärtnerplatztheater Tosca in Düsternis und Nebel

Helmut Pitsch

Gärtnerplatztheater Tosca in Düsternis und Nebel Rom in den Wirren der napoleonischen Kriegen. Die Revolutionstruppen und das Heer der neapolitanischen Königin Maria Carolina kämpfen um die Macht in Rom und des Papstes. In diese Schreckenszeit, geprägt von brutalen Statthaltern der Fronten siedelt der Dramatiker Victorien Sardou sein Historien Drama Tosca an. Der gefeierte Schriftsteller willigt zögerlich in die Vertonung seines Werkes durch den jungen...


Korngolds Tote Stadt lebt und begeistert in München

Helmut Pitsch

Puccini, Strauss, Wagner und doch sein eigener Stil ist in diesem großen Werk des 20 jährigen Erich Wolfgang Korngold in jedem Ton in jedem Wort zu spüren. Gewaltig erschütternd und berührend sind seine spätromantischen Klanggebäude. Eine Traumphantasie über den empfundenen Trauerprozess über die große Liebe und den erlösenden Zusammenbruch erzählt er mit Spannung, mit Gefühlen und expressiven Ausbrüchen. Das tote...


Taggenbrunner Festspiele: Prachtvolle, mächtige Basstöne von G...

Helmut Christian Mayer

Es war 2002, da debütierte er als Sarastro in seiner ersten großen Rolle überhaupt in Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“ am Stadttheater Klagenfurt. Mittlerweile wurde Günther Groissböck zum Weltstar: Salzburger und Bayreuther Festspiele, Bayrische, Hamburger und Wiener Staatsoper, Theater an der Wien, Met, Scala, London, Berlin, Paris, Rom, Amsterdam, Barcelona, Madrid u.v.m. Es gibt kein bedeutendes Opernhaus, wo er noch nicht gesungen...


Szenischer Offenbarungseid

Achim Dombrowski

Staatsoper Unter den Linden Berlin Camille Saint-Saëns Samson et Dalila Premiere am 24. November 2019 Bei der Neuinszenierung einer Oper stellen sich zwei Fragen. Welche neue Sicht eröffnet eine szenische Neuproduktion zum heutigen Verständnis und zur aktuellen Interpretation des Werkes und mit welcher Qualität kann die musikalische Qualität des Abends mitreißen. Die unterdrückten Hebräer werden von Samson im Aufstand gegen die...


Grosser Erfolg für die selten gespielte Oper Lanzelot in Weima...

Achim Dombrowski

Deutsches Nationaltheater Weimar Lanzelot (Paul Dessau) Premiere 23. November 2019 Für die Aufführung der selten gespielten Oper Lanzelot von Paul Dessau gibt es gerade jetzt viele kalendarische Gründe: 125. Geburtstag und 40. Todestag des Komponisten, 50. Jahrestag der Uraufführung und außerdem 30. Jahrestag des Mauerfalls, womit die zweifelsfrei vorhandene politische Dimension des Werkes bereits berührt wird. Doch dann andererseits die...


Taggenbrunner Festspiele: Glanzvolle Premiere mit Camilla Nylund

Helmut Christian Mayer

Einst war Taggenbrunn, in der Nähe von St. Veit/Glan in Kärnten gelegen, eine beeindruckende, feste Burg. Im Lauf ihrer achthundertjährigen Geschichte verfiel sie zusehends, bis schließlich nur mehr traurige Reste von pflanzenumwucherten Steinmauern daran erinnerten. Es war 2011, als die Ruine in den Besitz der Unternehmerfamilie Riedl überging, die mit einer aufwändigen Restaurierung begann und nun der Burg neues Leben einhauchte. Herzstück ist ein 600...


Die Redakteure von Opera Online