Top column

Filtern

Alle Artikel

La Passione - Matthäus Passion im Stream aus Hamburg

Achim Dombrowski

Irritation der Sehnerven Auch die Hamburgische Staatsoper bietet in diesen Tagen ein Streaming-Angebot. Neben einigen sehr alten Produktionen, die ein Wiedersehen mit den 60er Jahren bieten, ist derzeit auch die Castellucci-Produktion der Matthäus-Passionzu sehen. Romeo Castellucci nennt seine szenische Realisierung des Werkes La Passione. In diesem Falle handelte es sich um eine Gemeinschaftsarbeit der Hamburgischen Staatsoper mit den  Deichtorhallen...


Korngolds "Violanta" aus Turin auf DVD: Meisterwerk eines Wund...

Helmut Christian Mayer

Kein Geringerer als Gustav Mahler wies das komponierende „Wunderkind“ Erich Wolfgang Korngold zu Alexander von Zemlinsky, wo er in erstaunlich kurzer Zeit alles lernte, was ein vollkommener Musiker können muss. Ein mit 15 Jahren komponiertes Ballett „Der Schneemann“ wurde bereits an der Wiener Hofoper aufgeführt. Dann folgte die erste Oper „Der Ring des Polykrates“, die gemeinsam mit „Violanta“ 1916 am Münchner Hoftheater...


"Hänsel und Gretel" von Humperdinck im Stream aus Dresden: Rei...

Helmut Christian Mayer

Immer wieder Schattenspiele, schon bei der Ouvertüre und den Zwischenspielen, ein aus Besen zusammengebundenes Pferd in dem ärmlichen Zimmerchen, ein dunkler Wald aus lauter Stoffbahnen mit einer weiten Palette der Grimm‘schen Märchenfiguren wie Zwergen, Schneewittchen als Tänzerin, Rotkäppchen, dem Wolf in Großmutters Nachthemd, der alten klassischen Hexe aus dem Harzgebirge und vieles mehr, ein kleines Knusperhäuschen aus riesigen Keksen,...


Wagners "Tristan und Isolde" im Stream der Wiener Staatsoper: ...

Helmut Christian Mayer

Blutrot färbt sich der riesige Mond und versinkt langsam im schwarzen Horizont während Isolde mit wunderbar ergreifenden Tönen ihren Liebestod stirbt: Geprägt von immenser Symbolkraft, faszinierender Stimmung und großer Ästhetik erlebt man das Schlussbild bei „Tristan und Isolde“ von Richard Wagner an der Wiener Staatsoper, eine Opernaufzeichnung vom 18. Jänner 2015,, die man jetzt im Stream miterleben konnte. Der Kreis hat sich...


Wiener Volksopernsaison 20/21

Helmut Christian Mayer

„Während ich dieses Programm 20/21 veröffentliche, wissen wir immer noch nicht, wie die Zukunft am Theater aussehen wird. Aber wir lassen uns nicht entmutigen. Wir sind fest entschlossen, zum ehestmöglichen Zeitpunkt das Haus wieder zu öffnen“, so der Wiener Volksoperndirektor Robert Meyer. Müsste er die neue Saison unter ein Motto stellen, so würde dieses wohl lauten: „Die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Für ihn ist es fast...


Verdis "Attila" aus München auf CD: Ausgewogene und imposante ...

Helmut Christian Mayer

„Du sollst das Universum haben aber überlasse Italien mir!“: Nach diesem strahlenden Höhepunkt, beim ersten Zusammenprall des römischen Generals Ezio mit dem Hunnenkönig Attila, was von letzterem brüsk abgelehnt wird, brach in den italienischen Theatern stets ein Sturm der patriotischen Begeisterung aus, von Giuseppe Verdi mit mitreißender Musik geradezu herausgefordert. Nun, ein solcher Applaus ist auf der jüngst neu herausgekommenen CD von...


Die Redakteure von Opera Online