Benutzerkonto

Helmut Christian Mayer

S_avatar

Mayer

Helmut Christian

Wien

Österreich

Since 13 November 2017

All columns 462

Benefizkonzert für die Ukraine in Klagenfurt: Starke Symbole f...

Helmut Christian Mayer

Hand in Hand standen sie gleich nach der Begrüßung durch Intendanz und Politik (darunter der Landeshauptmann von Kärnten, der Bürgermeister der Stadt Klagenfurt etc.) auf der Bühne: Die russische Pianistin Tatiana Vassilieva und die ukrainische Sängerin Tetyana Prybura neben dem Intendanten Aron Stiehl und führten mit diesem gemeinsam durch den Abend. Ein starkes Zeichen! Beide sind am Stadttheater Klagenfurt neben 172 weiteren Mitarbeitern aus 22...


Glasklare, meditative Gesänge von Hildegard von Bingen beim Os...

Helmut Christian Mayer

Hildegard von Bingen war eine außergewöhnliche Frau. Die Äbtissin, die im 12. Jahrhundert lebte, kümmerte sich intensiv um das leibliche und geistige Wohl ihrer Nonnen. Neben der Beschreibung von heilkräftigen Kräutern und Tinkturen komponierte sie auch, in der Überzeugung, dass die Harmonie der Musik vom Himmel kommt. Voll dieser Harmonie waren auch ihre einstimmigen Gesänge über einen weiten Tonumfang. Diese mittelalterlichen, selten...


Innige Passion von Uroš Lajovic in Klagenfurt

Helmut Christian Mayer

„Herr, erbarme dich!“: Zuerst strahlend, begleitet vom vollen Orchester, erklangen diese Worte im Chor, um dann immer sanfter werdend und schließlich nur noch mit einer Viola in einen immer leiser werdenden Dialog zu treten: So endet die „Passion nach Kapiteln von Andrej Schuster Dabrovsnik“ von Uroš Lajovici m Konzerthaus Klagenfurt, veranstaltet vom slowenischen Christlichen Kulturverband. Es ist ein völlig tonales Werk des aus Laibach stammenden...


Wien: Bergs „Wozzeck“ mit Traumvisionen

Helmut Christian Mayer

Auf dem spannenden, unvollendeten Zieldrama „Woyzeck“ des erst 23-jährigen Georg Büchner basiert der Stoff, den der „Zwölftöner“ Alban Berg genial vertont hat. Der Klassiker der Moderne des 20. Jahrhunderts „Wozzeck“, der auch heute noch für Sänger und Musiker eine gewaltige Herausforderung darstellt, ist beim Orchester der Wiener Staatsoper unter dem Musikchef Philippe Jordan in besten Händen: Schneidend, kreischend,...


Salzburger Osterfestspiele: Aufwühlendes Invasionsthema bei Sc...

Helmut Christian Mayer

Unter dem Eindruck der deutschen Belagerung während des 2. Weltkrieges entstand 1941 die 7. Symphonie C-Dur, op. 60, die sogenannte „Leningrader“ von Dmitri Schostakowitsch, die er auch der Stadt Leningrad gewidmet hat. „Als Requiem soll sie die Trauer unseres Volkes und seiner toten Helden zum Ausdruck bringen“, wie es der russische Komponist selbst vermerkte: „Aber es geht nicht nur um die Blockade. Es geht um Leningrad, das Stalin zugrunde richtete,...


Graz: Erstklassiges sängerisches Niveau beim Preisträgerkonzert

Helmut Christian Mayer

Zum Schluss strahlten alle, vom Publikum heftigst umjubelt, um die Wette: Die Preisträger des nach dem Operntenor Ferruccio Tagliavini benannten 26. Gesangswettbewerbs, der nach zwei jähriger pandemiebedingter Pause wieder an die Grazer Oper zurückgekehrt war, hatten aber auch allen Grund für ihre Freude: Denn aus knapp 120 Kandidaten aus 22 Ländern, wurden nur die Besten von der international hochkarätig besetzten Jury, darunter Opernlegende Fiorenza...