Die Salzburger Festspiele 2022 - Das Präsidium stellt das Programm vor

Xl_lc_bh_hrs_mh-und-fw_by-anne-zeuner

Das Direktorium der Salzburger Festspiele – Frau Helga Rabl-Stadler, Präsidentin, Markus Hinterhäuser, Intendant und Lukas Crepaz, Kaufmännischer Direktor sowie Bettina Hering, Leitung Schauspiel und Florian Wiegand, Leitung Konzert & Medien stellten heute in einer Presskonferenz das Programm der Salzburger Festspiele 2022 vor.

174 Aufführungen werden in 45 Tagen an 17 Spielstätten, sowie 54 Vorstellungen im Jugendprogramm „jung & jede*r“ im Sommer 2022 stattfinden.

Im Zentrum des Publikumsinteresses stehen unter anderem die Opernaufführungen;

Béla Bartók HERZOG BLAUBARTS BURG - Carl Orff DE TEMPORUM FINE COMOEDIA

Giacomo Puccini IL TRITTICO

Leoš Janácek KÁTIA KABANOVÁ

Giuseppe Verdi AIDA

Wolfgang Amadeus Mozart DIE ZAUBERFLÖTE

Gioachino Rossini IL BARBIERE DI SIVIGLIA

Wolfgang Rihm JAKOB LENZ (konzertant)

Gaetano Donizetti LUCIA DI LAMMERMOOR (konzertant)

 

Dante Alighieris Göttliche Komödie, die Divina Commedia (1321) kann als Ausgangspunkt für eine Betrachtung all dieser Stücke (Herzog Blaubarts Burg / De temporum fine comoedia, Il trittico, Káta Kabanová, Aida, Die Zauberflöte) dienen.

Jorge Luis Borges hat in seinen sogenannten Dantesken Essays davon gesprochen, dass man sich die Dimension der Divina commedia in etwa so vorstellen könnte, dass es auf Erden nichts gibt, was nicht darin enthalten wäre. Es ist ein Gedicht, das das Universum einschließt. — Das was war, das was ist und das, was sein wird.

In diesem Menschheitswerk, in diesem seelischen Laboratorium, bündeln sich die verschiedensten Energien: Die Verzweiflungsenergien der von ihrer Erinnerung an das Diesseits gebannten Seelen im Inferno (dem Ort der Verdammnis), die Hoffnungsenergien der Büßenden im Purgatorio, die das schwere Werk ihrer Läuterung vollbringen und nicht zuletzt die Energien der Glückseligkeit, die in jedem brennen und singen können – und bei Dante gleichzusetzen sind mit der göttlichen Glückseligkeit.

Die Salzburger Festspiele 2022 finden vom 18.Juli bis 31. August 2022 statt.

| Drucken

Mehr

Kommentare

Loading