Top Artikel

Alle Artikel

L_3875430a-c77c-40d5-9faa-9466c652c926

LEIPZIG Alte Nikolaischule: Vernissage der Wagner Plakate-Ausstellung „Wie, hör‘ ich das Licht?“

LEIPZIG Alte Nikolaischule: Vernissage der Wagner Plakate-Ausstellung „Wie, hör‘ ich das Licht?“ am 17. Juni 2022 Am 17. Juni 2022 - und es wurde damit de facto der Auftakt zu den Wagner-Wochen der Oper Leipzig „Wagner 22“ - fand die festliche Eröffnung der Wagner Plakate-Ausstellung „Wie hör‘ ich das Licht?“ von Kurator Dr. Klaus Billand aus Wien mit einer Vernissage in der Wagner-Aula der Alten Nikolaischule Leipzig...


L_kluttig-schmid-vollack-bucher

Intendantin Nora Schmid stellt Ihre letzte Saison in Graz vor

„Die kommende Saison wird nach sieben aufregenden Spielzeiten meine achte und letzte an der Oper Graz sein. Gemeinsam mit meinem Team habe ich zahlreiche Geschichten ausgewählt, die unser Publikum inspirieren, unterhalten und zum Nachdenken über sich selbst und unsere so komplexe Welt anregen mögen. Mit über 15 Premieren – darunter eine österreichische Erstaufführung – und 3 Wiederaufnahmen tauchen wir in die vielfältigen Welten von...


L_emo-elisabethsobotka190069

Die Bregenzer Festspielintendantin Elisabeth Sobotka wechselt im Herbst 2024 nach Berlin

Die Bregenzer Festspielintendantin Elisabeth Sobotka wechselt im Herbst 2024 nach Berlin. Sie übernimmt mit der Intendanz der Staatsoper Unter den Linden eines der weltweit führenden Opernhäuser. Ihren Vertrag mit den Bregenzer Festspielen erfüllt sie vereinbarungsgemäß bis zum Ende der Laufzeit nach dem Sommer 2024. Die aus Wien stammende Kulturmanagerin leitet seit 2015 das Sommerfestival am Bodensee.


L_288e1b92-759b-47bc-8d9d-cfd88e026e19

Neue Spielzeit am Gärtnerplatz präsentiert

Das Staatstheater am Gärtnerplatz stellte am 4. Mai das Programm der Saison 2022 / 2023 vor. Im Beisein von Kunstminister Markus Blume präsentierte Staatsintendant Josef E. Köpplinger zehn Neuproduktionen, darunter drei Uraufführungen und eine choreografische Uraufführung. Tickets sind ab dem 17. Juni jeweils drei Monate vor dem Vorstellungstermin erhältlich. Für alle Vorstellungen bis 30. November 2022 sind ab dem 16. Juli Karten im vorgezogenen...


L_annaverona

99. Opernfestspiele in Verona mit internationaler Starbesetzung

Auf dem Spielkalender des 99. Opernfestivals der Arena von Verona sind 46 einmalige Vorführungen vorgesehen, die im weltweit gröβten Theater der Welt im Zeichen der Oper mit ihren grandiosen Inszenierungen und den international besten Interpreten stattfinden werden. Am kommenden 17. Juni wird die 99. Ausgabe des weltweit bekanntesten Opernfestivals eröffnet, in einer Arena, wo endlich wieder die einzigartigen Inszenierungen das Publikum erfreuen können mit...


L_lc_bh_hrs_mh-und-fw_by-anne-zeuner

Die Salzburger Festspiele 2022 - Das Präsidium stellt das Programm vor

Das Direktorium der Salzburger Festspiele – Frau Helga Rabl-Stadler, Präsidentin, Markus Hinterhäuser, Intendant und Lukas Crepaz, Kaufmännischer Direktor sowie Bettina Hering, Leitung Schauspiel und Florian Wiegand, Leitung Konzert & Medien stellten heute in einer Presskonferenz das Programm der Salzburger Festspiele 2022 vor. 174 Aufführungen werden in 45 Tagen an 17 Spielstätten, sowie 54 Vorstellungen im Jugendprogramm „jung &...


L_cb_133_c_kristian_schuller_decca

Sevilla - das Motto der Pfingstfestspiele Salzburg 2022

Sevilla - das Motto der Pfingstfestspiele Salzburg 2022 2022 stellt die Künstlerische Leiterin Cecilia Bartoli Sevilla ins Zentrum der Salzburger Festspiele Pfingsten; eine Stadt, die unvergleichlich viele Komponisten inspirierte. 153 Opern soll es geben, die rund um Sevilla spielen. Es ist eine Stadt, die ein einzigartiges Gemisch von stolzen alten Kulturen vereint, die unglaublich vielseitige Musik hervorgebracht hat und die außerdem durch überwältigendes...


L_iulu2q

Wagners 20 Jahre in Zürich - ein lehrreicher Streifzug des Opernhaus Zürich

Richard Wagner und Zürich Zwanzig Jahre seines Lebens - er wurde 70 jahre alt - verbrachte der deutsche Komponist in der Schweiz. Dort entstanden seine bedeutendsten Werke. Angesichts der Neuinszenierung des Ring des Nibelungen am Opernhaus Zürich in 2022 führen Andreas Homoki, Intendant des Opernhaus Zürich und Gianandrea Noseda, musikalischer Leiter des Opernhaus Zürich in einem unterhaltsamen aber umso lehrreicheren Film den Zuschauer zu den verschiedenen...


L_theater_in_der_josefstadt_1788_-_2030__3_

Theater in der Josefstadt 1788 -2030 - eine umfassende lesenswerte Dokumentation

Robert Stalla Theater in der Josefstadt 1788-2030 Hirmer Verlag München Herausgegeben von Günter Rhomberg Theater in der Josefstadt Privatstiftung   Theater in der Josefstadt 1788 -2030 - eine umfassende Dokumentation als lesenswerte Lebens-, Gesellschafts - und Architekturgeschichte auch für Opernfreunde Der in Bayern geborene und an der Technischen Universität lehrende Kunsthistoriker Prof. Dr. Robert Stalla hat in mühevollster detailgenauer...


L_3c396cea-ed6f-4aad-a0d0-f24e4621067b

Irene Girkinger neue Intendantin in Innsbruck

Irene Girkinger neue Intendantin in Innsbruck  Die Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, Irene Girkinger, wechselt mit der Spielzeit 2023/24 zur Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck und tritt die Nachfolge von Johannes Reitmeier an. Nach intensiven Beratungen haben sich das Land Tirol und die Stadt Innsbruck als Gesellschafter des TLT für Irene Girkinger entschieden. „Die künftige Intendantin ist hervorragend regional und international...


L_lenz_ulrich-11-21

Ulrich Lenz wird neuer Intendant an der Oper Graz ab der Saison 23/24

Ulrich Lenz wird neuer Intendant an der Oper Graz ab der Saison 23/24   Am 26.11.2021 wurde Ulrich Lenz zum neuen geschäftsführenden Intendanten der Oper Graz ab der Saison 23/24 ernannt und folgt damit auf Nora Schmid, die dann an die Semperoper Dresden wechselt. Ulrich Lenz, Jahrgang 1970, geboren in der Nähe von Stuttgart, studierte Musik- und Theaterwissenschaft sowie Kunstgeschichte in München in München, Berlin und...