Kolumnen zu folgendem Vincenzo Bellini

Bellinis „I Capuleti e i Montecchi“ in Ljubljana: Statischer M...

Helmut Christian Mayer

Elegant herausgeputzt sitzt die große, ehrenwerte Familie zwischen Scheinwerfern in einem Fotostudio und lässt sich porträtieren. Plötzlich fällt ein Schuss. Der Sohn des „Paten“ der Capulets wird getroffen, sackt zusammen und stirbt. Großes Entsetzen! Erst jetzt setzt die Ouvertüre ein. Frank Van Laecke, der hier am Ljubljana/Laibacher Opernhaus schon mehrfach inszeniert hat, verlegt den Plot von „I Capuleti e i Montecchi“ von...


Junge Talente der Oper präsentieren sich in Rosenheim

Helmut Pitsch

Junge Talente der Oper präsentieren sich in Rosenheim Einen blühenden Strauß aus Opernarien und Duetten gestalten die Teilnehmer der Sängerakademie Utting am Ammersee - Westufer in dem Kultur- und Kongresszentrum in Rosenheim. Die neu ins Leben gerufene Sängerakademie ist eine Zusammenarbeit der Nationalmusik Universität Bukarest (Prof. Univ. Mihai Cosma), der Sängeragentur AIM und dem Opernrezensenten Klaus Billand,  sowie der MItwirkung...


Hohepriesterinnen in globaler Männerwelt

Achim Dombrowski

Semperoper Dresden Vincenzo Bellini Norma Premiere am  02. Oktober 2021 Die Semperoper Dresden realisiert eine szenische Umsetzung von Bellinis Norma in der Regie vom Altmeister Peter Konwitschny Für den Regisseur Peter Konwitschny verändert sich menschliches Verhalten auch in Äonen nicht. Sei es in Vorzeiten bei den Druiden oder im modern-kühlen Umfeld eines Konzerns - immer wird die Persönlichkeitsbildung eines Menschen durch das...


Belcanto Tragödie in Linz - Düstere Ästhetik mit ein paar Farb...

Helmut Pitsch

Belcanto Tragödie in Linz - Düstere Ästhetik mit ein paar Farbtupfer-   Zwei zerstrittene Familien und zwei Liebende dazwischen, die Tragödie des Veroneser Liebespaares ist weltbekannt. Aber nicht William Shakespeare bildete die Literaturvorlage für Vincenzo Bellini "I Capuleti  e  i Montecchi", sondern verschiedene Erzählungen aus der Renaissance, die Felice Romani zu seinem Libretto verfasste. Die Geschichte ist hier...


Opernpremiere Norma trotz Pandemie - Madrid setzt Zeichen für ...

Helmut Pitsch

Die Oper lebt – zumindest in Spanien. Mit strengen Hygiene- und Abstandsregeln läuft der Kulturbetrieb auf der iberischen Halbinsel ohne Unterbrechung trotz Pandemie. Am Teatro Real gab es nun die Premiere einer Neuinszenierung von Vinzenzo Bellinis Norma. Eine Schar von Photographen sowie Vertreter des Fernsehens begleiteten das elegante Madrider Premierenpublikum beim Einzug in des edle und festlich geschmückte Teatro Real, in unmittelbarer Nähe zum...


Wunderbarer Belcanto im Stream aus Wien: Bellinis "La Sonnambula"

Helmut Christian Mayer

Der berühmte Roman „Der Zauberberg“ von Thomas Mann war zweifellos die Inspiration für Bühnenbildner und Regisseur Marco Arturo Marelli für Vincenzo Bellinis La Sonnambula, jenerBelcanto-Oper par excellence, die anlässlich seines 200. Geburtstages an der Wiener Staatsoper 2001 neuproduziert wurde, 2017 wiederaufgenommen und jetzt im Live Stream der Wiener Staatsoper zu sehen war.  Da sieht man nämlich eine riesige Halle eines Luxussanatoriums...