Das Rossini Festival in Pesaro 2020 findet in modifizierter Form statt.

Xl_rof16052020

Das Rossini Opera Festival 2020 findet gegen alle Widrigkeiten vom 8. bis 20. August statt. Das Programm der 41. Auflage wurde an die Bestimmungen angepasst, um die Gesundheit und den Schutz des Publikums zu gewährleisten.

“Wir haben nie aufgegeben” erklärt Daniele Vimini, der Präsident des Festivals “und in den letzten Wochen haben wir hart gearbeitet, um die verschiedenen Optionen und Szenarien zu bewerten."

Die neue Produktion La cambiale di matrimonio findet im Teatro Rossini am 8-11-13-17-20. August statt. Das Orchester wird im Parkett spielen, das Publikum wird in den Logen und Rängen sitzen.

Dmitry Korchak wird sein Debüt als Dirigent bei den Rossini Festspielen geben, es singen Carlo Lepore (Tobia Mill), Dilyara Idrisova (Fanny), Davide Giusti (Edoardo Milfort), Iurii Samoilov (Slook), Alexander Utkin (Norton) und Martiniana Antonie (Clarina). Regie führt Lawrence Dale, Bühne und Kostüme von Gary McCann.

Die letzte Aufführung wird im Livestream kostenlos auf der Website des Festivals gezeigt werden als auch auf auf der Piazza del Popolo übertragen werden. Ebenso werden auf der Piazza zwei Aufführungen der gefeierten Produktion von Il viaggio a Reims von Emilio Sagi, gespielt von der Accademia Rossiniana “Alberto Zedda”, am 12. und 15. August live zu sehen sein.

Ebenso wird die Piazza für 6 Liederabende zum kulturellen Zentrum: Olga Peretyatko (9. August), Nicola Alaimo (10.August), Jessica Pratt (14.August , Juan Diego Flórez (16. August), 3 “buffo” Bässe Alfonso Antoniozzi, Paolo Bordogna and Alessandro Corbelli (18.August), Karine Deshayes (19.August). Die Filarmonica G.Rossini wird von den jungen Talenten Michele Spotti, Nikolas Naegele und Alessandro Bonato dirigiert.                           

| Drucken

Kommentare

Loading