Vasco Mendonça

Informationen Biographie & Werke
Drucken
Xl_avatar

Allgemeine Informationen

  • Geburtsdatum :01.01.1977
  • Nationalität :Portugal

Biographie

Der portugiesische Komponist zeitgenössischer Musik Vasco Mendonça ist Absolvent der Escola Superior de Musica de Lisboa (2002), des Amsterdamer Konservatoriums (2004) und des King's College London (2009) und hat außerdem bei Klaas de Vries und George Benjamin studiert.

Vasco Mendonças Musik umfasst sämtliche Genres - Orchester, Ensemble, Chor, Kammermusik, Solo, aber auch Musiktheater (Ping, 2011) und zeitgenössische Oper: im Jahr 2016 entstand zum 500. Todestag des Malers Hieronymus Bosch unter seiner Federführung die Oper "Bosch Beach". Mendonça konzipierte zudem auch die  Oper"The House Taken Over", deren Uraufführung anlässlich des Festival d'art lyrique in Aix-en-Provence im Jahr 2013 stattfand.

Vasco Mendonças Werke werden in ganz Europa von bekannten Orchestern wie dem Asko | Schoenberg Ensemble, dem Nieuw Ensemble, dem Axiom Ensemble, dem Remix Ensemble, dem International Contemporary Ensemble (ICE), der São Paulo Symphony (OSESP), dem Gulbenkian Orchestra, dem Orquestra Sinfonica Casa da Música und dem Drumming GP aufgeführt.

Mehrere Musikfestivals haben bereits Werke bei Vasco Mendonça in Auftrag gegeben, darunter das Festival d'Aix-en-Provence, das Aldeburgh Music, das Verbier Festival, die Musica Nova Helsinki, die Musica Strasbourg, die November Music, die Gaudeamus Music Week oder das Morelia Music Festival. Zu seinen Auftraggebern zählen ebenfalls zahlreiche Konzertsäle und Opernhäuser, beispielsweise die Philharmonie de Paris, das Lincoln Center, das Konzerthaus in Amsterdam, das Théâtre de La Monnaie (Brüssel), das Kaaitheater, das Grand Theatre du Luxembourg, die Elbphilharmonie, das Centro Cultural Del Bosque, das National Sawdust, das Kulturzentrum in Brügge, die Kölner Philharmonie, der Mousonturm Frankfurt, die Casa da Música und die Gulbenkian Foundation.

Sein Interesse an der Komposition für die Bühne führte ihn zur Zusammenarbeit mit einigen der avantgardistischsten Musiktheaterkompanien Europas, wie dem Music Theatre Wales, dem Muziektheater Transparant und dem LOD Muziektheater, sowie mit bekannten Theater-, Film- und Opernregisseuren wie Katie Mitchell, Michael McCarthy und Luis Miguel Cintra.

Die Musik von Vasco Mendonça wurde von den Labels Naxos und Classic Concert Records aufgenommen.

Vasco Mendonça erhielt bereits renommierte Auszeichnungen wie den Lopes Graça Composition Award, gelangte in die Auswahl der ROLEX Mentor und Meisterschüler Initiative (gemeinsam mit Kaija Saariaho) und wurde zum Composer-in-Residence am Casa da Música ernannt. Er erhielt zudem mehrere künstlerische Stipendien des Kulturministeriums und vertritt Portugal bei der "Tribune Internationale des Compositeurs" der UNESCO.

Kommentare

Loading