Kolumnen zu folgendem Joyce DiDonato

Cineastischer Psychothriller - Bellinis I Capuleti e I Montecc...

Helmut Pitsch

Opernhaus Zürich / 3sat I Capuleti e I Montecchi Der Streamreigen der Opernhäuser kommt im Advent weiter in Fahrt und die Fernsehanstalten beteiligen sich tatkräftig, um Kulturleben und Kulturfreude am Leben zu erhalten. Auch wenn die Politiker die Bedeutung der Kultur für das menschliche Wohl nicht anerkennen, darf sich der Kulturfreund über die engagierte Vorhehensweise der Kulturbetriebe freuen und zumindest digital die kostbare Nahrung aufsaugen. Das...


Met liefert filmreifes Kostümspektakel Maria Stuarda kostenlos...

Helmut Pitsch

Mit Skandalen und Misserfolgen ist die Enstehungsgeschichte dieser Tragedia lirica Maria Stuarda von Gaetano Donizetti verbunden. Handfeste Streitigkeiten der Primadonnen bei den Proben in Neapel führten zu wahren Verletzungen. Die Königin Maria Christina von Neapel, eine direkte Nachfahrin der Titelheldin verbot 1834 nach dem Besuch der Generalprobe die Uraufführung und der Komponist musste gravierende Änderungen vornehmen. Die Orginalfassung wurde erst 1835 an der...


"Les Troyens" an der Wiener Staatsoper: Opulente Ausstattung u...

Helmut Christian Mayer

„Les Troyens“ von Hector Berlioz, ein Schlüsselwerk der französischen Oper des 19. Jahrhunderts, ist eine gewaltige Herausforderung für jedes Opernhaus. Denn die fünfaktige, trotz einiger Kürzungen immer noch mehr als vierstündige Grand opéra, die von der den Untergang Trojas erlebende Kassandra aber auch von der unglücklichen Liebe Didos zu Aeneas in Karthago handelt – der zweite Teil wurde 1863 in Paris und beide Teile auf zwei...