Kolumnen zu folgendem Ildar Abdrazakov

Himmel und Hölle vereint - Fausts Verdammnis in Salzburg

Helmut Pitsch

Salzburger Festspiele Hector Berlioz La Damnation de Faust Legende tragique bezeichnete Hector Berlioz selbst seine Komposition La Damnation de Faust. Also eine tragische Legende in vier Teilen ist seine aus der Begeisterung für Goethes Faust geschaffene Oper Fausts Verdammnis. Seine Begeisterung für den Stoff teilte er auch mit dem Schöpfer Johann Wolfgang von Goethe mit. Dem schickte Berlioz 1829 eine gleichnamige Schauspielmusik. Der aber antwortete nicht, nachdem...


Beethovens „Missa solemnis“ bei den Salzburger Festspielen: Fe...

Helmut Christian Mayer

„Von Hertzen-möge es wieder-zu Hertzen gehen“: Diesen Wunsch stellte Ludwig van Beethoven an den Anfang seiner Partitur. Und diesem Motto wurde man bei den Salzburger Festspielen voll gerecht. Und dass obwohl das Mammutwerk, die „Missa solemnis“ als eines der schwierigsten Werke in diesem Genre überhaupt gilt: Ein geistliches Werk mit für die Entstehungszeit (Uraufführung 1824 in Sankt Petersburg) gewaltigen Ausmaßen, das höchste...


Wiedersehen der Sterne - Mailänder Scala eröffnet die Saison m...

Helmut Pitsch

Die Eröffnung der neuen Saison des traditionsreichen Mailänder Opernhauses dem Teatro alla Scala ist das alljährliche Kultur- und Gesellschaftsereignis Italiens. Der Staatspräsident sitzt üblicherweise in der Königsloge, das erlesene Publikum in eleganten Roben stimmt die Hymne an und alles glitzert auf Hochglanz für die Kameras, die in den letzten Jahren das Ereignis und die Premierenaufführung in die Welt übertrugen. Doch heuer ist alles...


Ildar Abdrazakov im Wiener Konzerthaus: Edler Schöngesang mit ...

Helmut Christian Mayer

„Ella giammai m'amo ...“: Mit unendlicher Traurigkeit kommt König Filippo zur bitteren Erkenntnis, dass ihn seine ihm angetraute Gattin Elisabetta nie geliebt hat. Diese Arie von Giuseppe Verdi aus „Don Carlos“ zählt zweifellos zu den großartigsten Bassarien überhaupt. Und sie wirkt umso mehr, wenn sie mit solch berührender Emotionalität und solch innigem Tiefgang gesungen wird, wie von Ildar Abdrazakov im Wiener Konzerthaus. Viel...