Kolumnen zu folgendem Christoph Pohl

Oceane Uraufführung Deutsche Oper Berlin Die ewige Melusine

Achim Dombrowski

Deutsche Oper Berlin Detlev Glanert Oceane Uraufführung am  28. April 2019 Seit Jahrhunderten beschäftigt sich Literatur, Musik und auch das Ballett mit dem Melusine-Thema in immer wieder neuen Bearbeitungen. Brauchen wir also heute – im Jahr 2019 - noch eine weitere Oper zum Sirenen-Thema?  Der deutsche Komponist Detlev Glanert (*1960) und sein Librettist Hans-Ulrich Treichel (*1952)  bejahen diese Frage. Sie basieren ihre...


"Guillaume Tell" von Rossini am Theater an der Wien: Der beina...

Helmut Christian Mayer

Verächtlich dreht er den toten Körper von Gesler um, zerrt ihm die Uniformjacke vom Leib und zieht sie sich selbst an. Der alte Diktator ist tot, ein neuer kündigt sich: In der Inszenierung von Thorsten Fischer von Gioacchino Rossinis letzter Oper „Wilhelm Tell“ am Theater an der Wien wird die Figur des zwielichtigen Walter Fürst, eigentlich ein Mitstreiter des Titelhelden, stark aufgewertet. So ist er als der eigentliche Drahtzieher des Geschehens fast...