Simon Boccanegra - Opernhaus Zürich (2021) - Simon Boccanegra - Opernhaus Zürich (2021)

Informationen Beschreibung Medien
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

Beschreibung

Wiederaufnahme der im Jahr 2020 erstellten Produktion, über die wir dann auf Französisch berichtet haben.

Andreas Homoki realisierte diese Produktion mitten in der Pandemie, und ihre außergewöhnliche Premiere wurde mit nur 50 Zuschauern und einem riesigen Fernsehpublikum gefeiert, das Arte von zu Hause aus verfolgte. Homoki schuf ausgearbeitete Charaktere sowie einen klaren und spannungsgeladenen Erzählbogen. Um die vielfältigen Zeiträume der Oper zu erleichtern, ließ seine Inszenierung imaginäre Erinnerungsräume zu.

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Sonntag, 12. Dezember 2021, 20:00 Uhr

Mittwoch, 15. Dezember 2021, 19:00 Uhr

Freitag, 17. Dezember 2021, 19:00 Uhr

Mittwoch, 22. Dezember 2021, 19:00 Uhr

Sonntag, 26. Dezember 2021, 20:00 Uhr

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 19:30 Uhr

Besetzung

Andreas Homoki

Marco Armiliato

Nicholas Brownlee

Brent Michael Smith

Savelii Andreev

Bożena Bujnicka

Ludovic Tézier

Christof Fischesser

Otar Jorjikia

Jennifer Rowley

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Paolo Albiani

Pietro

Capitano dei balestrieri

Un'Ancella di Amelia

Simon Boccanegra

Jacopo Fiesco

Gabriele Adorno

Maria Boccanegra (Amelia)

Simon Boccanegra - Opernhaus Zürich (2021) (Produktion - Zürich, schweiz)

Immersive Mode

Kommentare

Loading