Rezital Matthias Goerne - Paris Opernhaus Palais Garnier (2018) - Récital Matthias Goerne - Opéra National de Paris Palais Garnier (2018)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

  • Titel der Produktion :Récital Matthias Goerne - Opéra National de Paris Palais Garnier (2018)
  • Jahr der Kreation :2018
  • Werk - Komponist :Récital
  • Opernhaus aktualisiert :Opéra National de Paris - Palais Garnier

Beschreibung

Piano : Seong-Jin Cho.

Programm :

Hugo Wolf

Wohl denk ich oft an mein vergangnes Leben
Alles endet, was entstehet
Fühlt meine Seele das ersehnte Licht

Hans Pfitzner

Sehnsucht, op. 10 No. 1
Ist der Himmel dann so blau im Lenz, op. 2 No. 2
Es glänzt so schön die sinkende Sonne, op. 4 No. 1
Wasserfahrt, op. 6 No. 6
Abendrot, op. 24 No. 4
Stimme der Sehnsucht, op. 19 No. 1
Nachts, op. 26 No. 2
An die Mark, op. 15 No. 3

Richard Wagner

Der Engel
Stehe still!
Im Treibhaus
Schmerzen
Träume

Richard Strauss

Traum durch die Dämmerung, op. 29
Morgen, op. 27
Ruhe meine Seele, op. 27
Freundliche Vision
Im Abendrot (Nr 4 aus "Four last songs")

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Sonntag, 22. April 2018, 20:00 Uhr

Besetzung

Matthias Goerne

Figuren im Stück

Interprète

Kommentare

Loading