Prégardien, Vater und Sohn - Philharmonie de Paris (2021) - Prégardien, Père et fils - Philharmonie de Paris (2021)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

  • Titel der Produktion :Prégardien, Père et fils - Philharmonie de Paris (2021)
  • Jahr der Kreation :26.01.2021
  • Werk - Komponist :Récital - Compositeurs divers
  • Opernhaus aktualisiert :Philharmonie de Paris.

Beschreibung

Konzert live übertragen und auf Philharmonie Live und Arte Konzert aufgenommen.

Programm :

Ludwig van Beethoven
Prométhée (ouverture)

Franz Schubert/Max Reger
Prometheus D 674

Franz Schubert/Johannes Brahms
Greisengesang D 778

Franz Schubert
Der Vater mit dem Kind D 906

Franz Schubert/Hector Berlioz/Franz Liszt/Max Reger
Erlkönig D 328

Ludwig van Beethoven
Coriolan (ouverture)
Christus am Ölberge op. 85
/ Meine Seele ist Erschüttert

Franz Schubert
Lied vom Wolkenmädchen
(extrait d'Alfonso und Estrella)

Franz Schubert/Anton Webern
Der Wegweiser D 911

Franz Schubert
Totengräbers Heimwehe D 842
Der Doppelgänger D 957
(texte d'Heinrich Heine)
Nacht und Träume D 827
(orchestration Clara Olivares)

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Philharmonie.

Spielplan

Dienstag, 26. Januar 2021, 20:30 Uhr

Besetzung

Lars Vogt

Julian Prégardien

Christoph Prégardien

Figuren im Stück

Dirigent

Ténor

Ténor

Kommentare

Loading