Galakonzert für leeren Saal - Opéra Comique (2021) - Concert de gala pour salle vide - Opéra Comique (2021)

Informationen Beschreibung Medien
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

  • Titel der Produktion :Concert de gala pour salle vide - Opéra Comique (2021)
  • Jahr der Kreation :09.03.2021
  • Werk - Komponist :Récital - Compositeurs divers
  • Opernhaus aktualisiert :Opéra-Comique.

Beschreibung

Als Ersatz für La Belle Hélène, die vom 1. bis 11. März aufgeführt werden sollte, bietet das Künstlerteam diese neue Show an, bei der es sich um eine Galaparodie handelt, die im März erstellt und aufgenommen und dann auf France Télévisions (Culturebox) am 8. Juni ausgestrahlt wird.

Programm :

Norma – Vincenzo Bellini
La fille du régiment – Gaetano Donizetti
Orphée et Eurydice, Iphigénie en Aulide – Christoph Willibald von Gluck
Don César de Bazan – Jules Massenet
Véronique – André Messager
Les contes d’Hoffmann, La Belle Hélène, La Grande-Duchesse de Gérolstein – Jacques Offenbach
Cats – Andrew Lloyd Webber
Carmen – Georges Bizet
Marie-Galante – Kurt Weill

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Dienstag, 09. März 2021, 00:00 Uhr

Donnerstag, 11. März 2021, 00:00 Uhr

Dienstag, 08. Juni 2021, 21:00 Uhr

Besetzung

Michel Fau

Pierre Dumoussaud

Michel Fau

Philippe Talbot

Thomas Morris

Yoann Dubruque

Franck Leguérinel

Sandrine Buendia

Marie-Nicole Lemieux

Sarah Jouffroy

Kangmin Justin Kim

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Interprète

Ténor

Ténor

Ténor

Baryton

Soprano

Mezzo-soprano

Mezzo-soprano

Contre-ténor

Galakonzert für leeren Saal - Opéra Comique (2021) (Produktion - Paris, frankreich)

Xl_image_0953084_20210607_ob_be7d5b_concert-de-gala-pour-salle-vide-a-lope
Immersive Mode

Kommentare

Loading