Carmen - Bregenzer Festspiele (2017) - Carmen - Bregenzer Festspiele (2017)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

Beschreibung

Keine Beschreibung verfügbar

Spielplan

Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:00 Uhr

Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:15 Uhr

Freitag, 21. Juli 2017, 21:15 Uhr

Samstag, 22. Juli 2017, 21:15 Uhr

Sonntag, 23. Juli 2017, 21:15 Uhr

Dienstag, 25. Juli 2017, 21:15 Uhr

Mittwoch, 26. Juli 2017, 21:15 Uhr

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:15 Uhr

Freitag, 28. Juli 2017, 21:15 Uhr

Samstag, 29. Juli 2017, 21:15 Uhr

Sonntag, 30. Juli 2017, 21:15 Uhr

Dienstag, 01. August 2017, 21:00 Uhr

Mittwoch, 02. August 2017, 21:00 Uhr

Donnerstag, 03. August 2017, 21:00 Uhr

Freitag, 04. August 2017, 21:00 Uhr

Samstag, 05. August 2017, 21:00 Uhr

Sonntag, 06. August 2017, 21:00 Uhr

Dienstag, 08. August 2017, 21:00 Uhr

Mittwoch, 09. August 2017, 21:00 Uhr

Donnerstag, 10. August 2017, 21:00 Uhr

Freitag, 11. August 2017, 21:00 Uhr

Samstag, 12. August 2017, 21:00 Uhr

Sonntag, 13. August 2017, 21:00 Uhr

Dienstag, 15. August 2017, 21:00 Uhr

Mittwoch, 16. August 2017, 21:00 Uhr

Donnerstag, 17. August 2017, 21:00 Uhr

Freitag, 18. August 2017, 21:00 Uhr

Sonntag, 20. August 2017, 21:00 Uhr

Besetzung

Kasper Holten

Paolo Carignani

Jordan de Souza

Gaëlle Arquez

Lena Belkina

Annalisa Stroppa

Elena Tsallagova

Mélissa Petit

Cristina Pasaroiu

Sónia Grané

Jana Baumeister

Marion Lebegue

Judita Nagyová

Arnold Rawls

Martin Muehle

Daniel Johansson

Kostas Smoriginas

Scott Hendricks

Andrew Foster-Williams

Sébastien Soulès

Yasushi Hirano

Rafael Fingerlos

Wolfgang Stefan Schwaiger

István Horváth

Simeon Esper

Adrian Clarke

Dariusz Perczak

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Dirigent

Carmen

Carmen

Carmen

Micaela

Micaela

Micaela

Frasquita

Frasquita

Mercédès

Mercédès

Don José

Don José

Don José

Escamillo

Escamillo

Escamillo

Zuniga

Zuniga

Morales

Morales

Le Remendado

Le Remendado

Le Dancaïre

Le Dancaïre

Kommentare

Loading