Kolumnen zu folgendem Riccardo Muti

Beethovens „Missa solemnis“ bei den Salzburger Festspielen: Fe...

Helmut Christian Mayer

„Von Hertzen-möge es wieder-zu Hertzen gehen“: Diesen Wunsch stellte Ludwig van Beethoven an den Anfang seiner Partitur. Und diesem Motto wurde man bei den Salzburger Festspielen voll gerecht. Und dass obwohl das Mammutwerk, die „Missa solemnis“ als eines der schwierigsten Werke in diesem Genre überhaupt gilt: Ein geistliches Werk mit für die Entstehungszeit (Uraufführung 1824 in Sankt Petersburg) gewaltigen Ausmaßen, das höchste...


Riccardo Muti dirigierte in Turin: Ätherische musikalische Sch...

Helmut Christian Mayer

Mit etlichen Steigerungen erreichen Chor und Orchester einen strahlenden Höhepunkt. Jäh bricht dieser ab. Ein ruhiges „Amen“ erklingt. Die letzten Töne in den tiefen, dunklen Bläsern werden rätselhaft ausgeblendet ohne richtig zu schließen. Eine Vision des Paradieses? Giuseppe Verdi hat seine letzten musikalischen Worte gesprochen. Denn nach diesem „Stabat mater“, mit dem er in sein Innerstes blicken ließ, komponierte der damals...


Neujahrskonzert 2021 Musik als Mission für eine bessere Welt.

Helmut Pitsch

Musik als Mission für eine bessere Welt.   Harsche Worte für die Politiker und Verantwortlichen findet Dirigent und Klassikstar Riccardo Muti in seiner Neujahrsansprache im Rahmen des traditionellen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Dieses Konzert ist sicherlich eine der bedeutendsten Veranstaltungen klassischer Musik. Ein Millionen Publikum rund um den Globus verfolgt diese Einstimmung in das neue Jahr an den Bildschirmen. Umso kräftiger und...


Beethovens "Neunte" in Salzburg: Freudige, jubelnde Töne

Helmut Christian Mayer

Er ist wahrlich schon erstaunlich, was die Salzburger Festspiele trotz der Corona-Pandemie und trotz der doch starken Reduktion des Jubiläumsprogramms auf die Beine gestellt haben und was man als Musikfan an einem einzigen Tag in der Stadt an der Salzach erleben kann.  Natürlich alles unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen wie Maskenpflicht bis zum Sitz und retour, personalisierte Karten und Ausweispflicht, was zu längeren Schlangen im Eingangsbereich führt. Und...


Riccardo Muti's Oper Akademie grosser Einsatz für die Jugend

Helmut Pitsch

2015 startete der gefeierte und international anerkannte Dirigent Riccardo Muti sein Projekt zur Förderung junger Musiker. In einem festgelegten Auswahlverfahren gibt es den Finalisten die Möglichkeit aktiv und kostenlos an der Riccardo Muti Opernakademie teilzunehmen. In verschiedenen Etappen wird die Entstehung, Vorbereitung und Durchführung einer Opernaufführung mit dem Maestro selbst erarbeitet. Junge Sänger und Dirigenten lesen und studieren gemeinsam die Partitur, lernen ihre Rollen...


Volle schwungvolle Orchesterklänge Mariinsky und Gergiev in Ra...

Helmut Pitsch

Ein offener fast quadratischer Innenhof, ein architektonisches Juwel aus dem 18. Jahrhundert, wird zum Aufführungsort des renommierten Ravenna Festivals, welches so mit Freiluftkonzerten den Restriktionen durch das Corona Virus trotzt. 1771 bis 1774 errichtet diente der sogenannte Paviglione in Lugo als Markt für die wertvollen Seidenraupen. Der heute verschlafen anmutende Ort blickt auf eine bedeutende Wirtschaftsgeschichte zurück. Jetzt wird er zum kulturellen Zentrum und...