Kolumnen zu folgendem Mika Kares

Mozarts „Don Giovanni“ szenisch und musikalisch bei den Salzbu...

Helmut Christian Mayer

Sobald sich der Vorhang öffnet, sieht man den weitläufigen Innenraum einer Barockkirche. Doch noch bevor der erste Ton erklingt, erscheinen Arbeiter in Overalls mit einem Gabelstapler und beginnen diesen auszuräumen. Kirchenbänke werden hinausgetragen, sogar das große Kreuz wird entfernt und durch einen Basketballkorb ersetzt. Erst nach gefühlten zehn langen Minuten beginnt die Ouvertüre. Und dieser neue Salzburger „Don Giovanni“ von Wolfgang...


"Einsam in öder Pracht" – der neue Tristan in München als Psyc...

Helmut Pitsch

Einsam in öder Pracht – der neue Tristan in München Richard Wagner Tristan und Isolde - Münchner Opernfestspiele Premiere 29.6.2021 - Besuch am 8.7.2021   Erwartet ungewohnt aber schlüssig und konsequent ist das Regiekonzept des Polen Krzysztof Warlikowski für diese Neuinszenierung von Tristan und Isolde von Richard Wagner an der bayerischen Staatsoper. Es gilt die Vergangenheit der Beiden aufzuarbeiten, die wie in keiner anderen...


Boitos „Mefistofele“ in Stuttgart: Bildmächtiges, dominantes B...

Helmut Christian Mayer

Eigentlich ist Arrigo Boito der Musikwelt in erster Linie als Librettist von Giuseppe Verdis Opern „Otello“ und „Falstaff“ bekannt. Aber er war auch Komponist und schrieb eine Oper über den Fauststoff: „Mefistofele“. In dieser, wie schon der Titel verrät, stellt er das Böse, den Verführer und Menschenverächter in den Mittelpunkt der Handlung, der für ihn die reizvollere Figur darstellt und vereint Szenen aus Faust I und II...


Opernfestspiele München Norma - oben feiner Gesang unten wucht...

Helmut Pitsch

Zum Abschluss der Opernsaison finden alljährlich die Münchner Opernfestspiele statt. Neben zwei Neuinszenierungen von Rochard Strauss Salome und Georg Friedrich Händels Agrippina wird Repertoire mit eingeladenen erstrangigen Sängern aufgeführt. Unter anderem auch Vincenzo Bellini‘s Norma. Primadonna Sonya Yoncheva war für die anspruchsvolle Titelrolle der gallischen Priesterin vorgesehen, Carmen Giannattasio übernahm für die Bulgarin...