Kolumnen zu folgendem Erin Morley

"Rosenkavalier" an der Wiener Staatsoper: Ein Ochs zum Niederk...

Helmut Christian Mayer

Sie gilt als die wienerischste aller Opern: „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss, eine jener phänomenalen Schöpfungen, die durch die kongeniale Zusammenarbeit des bayerischen Komponisten mit dem österreichischen Dichter Hugo von Hofmannsthal entstanden ist. Jetzt wurde dieses außergewöhnliche Musikdrama an der Wiener Staatsoper musikalisch vom neuen Musikchef Philippe Jordan neu einstudiert. Und leider wurde es wieder einmal wegen der Pandemie ohne...


Triumph der Stimmen bei der Wiederaufnahme Rigoletto in München

Helmut Pitsch

Die Zensur macht es Giuseppe Verdi und seinem Librettisten Francesco Maria Piave schwer, das Werk nach dem Roman von Victor Hugo „Le roi s´amuse“ zu verwirklichen. Schon am Titel stritten sich die Geister, weltlich und geistlich. So kam der Titel „Der Fluch“ nicht zustande. Der Fluch des Monterone ist eine Schlüsselstelle der Oper. Nicht über Rigoletto aber über den Inszenierungen dieses Werkes an der bayerischen Staatsoper lastet ein Fluch....


A Midsummer Nights Dream Wiener Staatsoper lässt Märchen wirkl...

Helmut Pitsch

Zur Eröffnung der neuen Spielsaison wartet die Wiener Staatsoper mit einer Neuinszenierung der - leider - zu selten gespielten Oper A Midsummernightsdream von Benjamin Britten auf. In nur sieben Monaten komponierte der Brite diese charmante unterhaltsame Oper. Gemeinsam mit seinem Lebenspartner, dem Tenor Peter Pears, schuf er ein Libretto, das sich weitgehend mit ein paar Kürzungen an die Literaturvorlage von William Shakespeare hält. Musikalisch setzt Benjamin Britten seinen...


"Der Rosenkavalier" an der Wiener Staatsoper - Ein berührendes...

Helmut Christian Mayer

Ein berührendes Rollendebüt Es wird die unglaubliche 999. Vorstellung (!) seit der Erstaufführung im Jahre 1911 an der Wiener Staatsoper sein, wenn sich kommenden Montag, dem 19.12.2017 für Richard Strauss „Der Rosenkavalier“ der Vorhang hebt. Das beliebte Werk gilt als die wienerischste aller Opern, eine jener phänomenalen Schöpfungen, die durch die kongeniale Zusammenarbeit des bayrischen Komponisten mit dem österreichischen Dichter Hugo von...