Kolumnen zu folgendem Angela Denoke

Neuinszenierung Lear in München Marthaler bringt Wahnsinn auf ...

Helmut Pitsch

Aribert Reimann Lear Premiere am 23.5.2021 Bayerische Staatsoper Besuch am 26.5.2021 Der berühmte Klassiker des alternden Königs Lear und dessen verhängnisvolle Aufteilung seines Erbes unter seinen Töchtern war und ist eine Herausforderung für viele Künstler. Giuseppe Verdi arbeitete ein Leben lang an der Idee seiner Oper Lear und verwarf den Gedanken immer wieder, da er ihm nicht bewältigbar schien. Aribert Reimann wagte das Unternehmen auf...


Gefährliches Raubtier voller Sinnlichkeit

Helmut Christian Mayer

Wien: „Lulu“ von Alban Berg an der Staatsoper in einer hochwertigen musikalischen Realisierung und einer meist packenden Regie *** Eine große Menge schwarz bekleideter Männer umringen sie. Plötzlich zücken alle gleichzeitig jeder ein Messer. Sie stechen zu. Sie lässt einen gellenden, durchdringenden Schrei los während das Orchester im vollen Fortissimo aufschreit. Die Männer gehen auseinander. Jack the Ripper schreitet nach vor und...