Kolumnen zu folgendem Ana Victoria Pitts

Barocke Frische in Cimarosas „Matrimonio segreto“ in Martina F...

Helmut Pitsch

Martina Franca ist ein Kultur und kunsthistorisches Zentrum im Süden Apuliens. Mit besonderen Steuer- und Zollprivilegien ausgestattet entwickelte sich die Stadt seit ihrer Gründung 1300 durch Philipp von Anjou prächtig. Die Familie Caracciolo prägte das Leben in der Stadt bis ins 19. Jahrhundert. Landwirtschaft und Viehzucht in den großen befestigten Gutshöfen rund um die Stadt führten zu Reichtum. Das geschlossene Barockensemble in der Stadt gibt...