Pelléas et Mélisande - Rouen Opernhaus (2021) - Pelléas et Mélisande - Opéra de Rouen Normandie (2021)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

Beschreibung

Koproduktion Théâtre des Champs-Élysées, Dijon-Oper, Stadttheater Klagenfurt, Capitole-Theater, Oper der Rouen-Normandie.

Die Produktion wurde am Dienstag, dem 26. Januar, um 20 Uhr live in sozialen Netzwerken und auf der Website der Opéra de Rouen Normandie sowie auf La Chaîne Normande (TNT, Box) übertragen.

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Dienstag, 26. Januar 2021, 20:00 Uhr

Besetzung

Eric Ruf

Pierre Dumoussaud

Jean Teitgen

Lucile Richardot

Huw Montague Rendall

Nicolas Courjal

Adèle Charvet

Anne-Sophie Petit

Richard Rittelmann

Richard Rittelmann

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Arkel, roi d'Allemonde

Geneviève, mère de Pelléas et de Golaud

Pelléas

Golaud, petit-fils d'Arkel

Mélisande

Yniold, fils du premier mariage de Golaud

Un médecin

Le Berger

Kommentare

Loading