L'Olimpiade (Pergolèse) - Opernhaus Zürich (2022) - L'Olimpiade (Pergolèse) - Opernhaus Zürich (2022)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

  • Titel der Produktion :L'Olimpiade (Pergolèse) - Opernhaus Zürich (2022)
  • Jahr der Kreation :12.03.2022
  • Werk - Komponist :L'Olimpiade (Pergolèse) - Giovanni Battista Pergolesi
  • Opernhaus aktualisiert :Opernhaus Zürich.

Beschreibung

Neuproduktion, die ursprünglich 2020 uraufgeführt werden sollte.

Dieses barocke Opernprojekt, das kurz vor seiner Premiere in der vergangenen Saison dem Coronavirus-Lockdown zum Opfer fiel, hat einen eher ungewöhnlichen musikalisch-theatralischen Ansatz. Es kombiniert Arien aus Giovanni Battista Pergolesis selten gehörter Oper L’Olimpiade mit einem Dokumentarfilm des Berliner Regisseurs David Marton und der österreichischen Filmemacherin Sonja Aufderklamm. Der Film zeigt die Senioren von Zürich als Stars. Marton ist bekannt für seine Erforschung innovativer Theaterformen, und diese Produktion beschreitet einmal mehr Neuland. Es untersucht die Beziehungen zwischen Ton, bewegtem Bild und Bühne, zwischen Oper und Realität, zwischen Gesang und menschlichen Schicksalen.
Aufderklamm und Marton besuchten ältere Menschen, spielten ihnen Pergolesis Musik vor und sprachen mit ihnen über die darin enthaltenen Arien und Themen. In ihren Gesichtern, ihren Geschichten und ihren ergreifenden Lebenserfahrungen vereinen sich die vielfältigen Emotionen der Musik. Das künstlerische Ergebnis ist ein herzzerreißender Abend, der während der Coronavirus-Pandemie entstand, als eine lebendig inszenierte Barockoper eher ein Traum als eine selbstverständliche Realität war.

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Samstag, 12. März 2022, 19:00 Uhr

Sonntag, 13. März 2022, 14:00 Uhr

Mittwoch, 16. März 2022, 19:00 Uhr

Samstag, 19. März 2022, 19:00 Uhr

Besetzung

David Marton

Ottavio Dantone

Carlo Allemano

Lauren Snouffer

Anna Bonitatibus

Vivica Genaux

Thomas Erlank

Delphine Galou

Joélle Harvey

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Clistene

Argene

Licida

Megacle

Aminta

Alcandro

Aristea

Kommentare

Loading