Il Trovatore - Opernhaus Zürich (2021) - Il Trovatore - Opernhaus Zürich (2021)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

Beschreibung

Neue produktion.

Wie Enrico Caruso einmal sagte, ist die Besetzung dieser Oper ganz einfach: Man braucht nur die vier besten Sänger der Welt. Dieses Solistenquartett hat sich diese Auszeichnung unbestritten verdient. Als Leonora debütiert die litauische Sopranistin Marina Rebeka, an ihrer Seite Piotr Beczała als Geliebter Manrico. Sein Rivale Count Luna ist Quinn Kelsey, an den sich das Zürcher Publikum als Rigoletto erinnern wird. Und die gefeierte georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili kommt nach Zürich, um Azucena zu singen. Gianandrea Noseda verneigt sich mit dieser Produktion zum ersten Mal als Generalmusikdirektor, die zugleich das Debüt der jungen britischen Regisseurin Adele Thomas darstellt, die durch ihre Affinität zu sinnlichen und theatralischen Bildern für diese Oper prädestiniert ist.

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Sonntag, 24. Oktober 2021, 19:00 Uhr

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Dienstag, 02. November 2021, 19:00 Uhr

Samstag, 06. November 2021, 19:00 Uhr

Dienstag, 09. November 2021, 19:00 Uhr

Freitag, 12. November 2021, 20:00 Uhr

Mittwoch, 17. November 2021, 19:00 Uhr

Samstag, 20. November 2021, 19:00 Uhr

Freitag, 26. November 2021, 19:00 Uhr

Besetzung

Adele Thomas

Gianandrea Noseda

Andrei Skliarenko

Quinn Kelsey

Omer Kobiljak

Marina Rebeka (Rollendebüt)

Agnieszka Rehlis

Bożena Bujnicka

Piotr Beczała

Robert Pomakov

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Un messo

Il conte di Luna

Ruiz

Leonora

Azucena

Ines

Manrico

Ferrando

Kommentare

Loading