Corona erschüttert die Opernwelt - Opernhäuser sagen ihre Aufführungen ab

Xl_bayerische_staatsoper_nationaltheater_c_felix_loechner

Nunmehr erreicht das Coronavirus auch die Spielpläne der Opernhäuser. Die Wiener Staatsoper hat alle Aufführungen bis 31. März abgesagt.

Die bayerische Staatsoper bis 19. April 2020.

| Drucken

Kommentare

Loading