Shirine - Lyon Opernhaus (2022) - Shirine - Opéra national de Lyon (2022)

Informationen Beschreibung
Drucken
Xl_avatar © Copyright all right reserved

Allgemeine Informationen

  • Titel der Produktion :Shirine - Opéra national de Lyon (2022)
  • Jahr der Kreation :02.05.2021
  • Werk - Komponist :Shirine - Thierry Escaich
  • Opernhaus aktualisiert :Opéra national de Lyon.

Beschreibung

Weltpremiere, die zunächst 2020 uraufgeführt werden sollte.

Dies ist die zweite Oper des Komponisten Thierry Escaich in einem Booklet Goncourt 2008 über Atiq Rahimi, das die Geschichte von Shirine erzählt, der Prinzessin von Armenien, einer Frau von großer Modernität und einer Figur der Emanzipation, die sich verrückt verliebt von Khosrow. Eine unmögliche Liebesgeschichte zwischen dem persischen König Khosrow und der christlichen Prinzessin Shirine, ein Epos, das sich über drei Generationen erstreckt und von Fluch und Tod gekennzeichnet ist und dem Werk des persischen Dichters des 12. Jahrhunderts nachempfunden ist Nizami Ganjavi.

Weitere informationen finden sie auf der offiziellen webseite der Opernhaus.

Spielplan

Montag, 02. Mai 2022, 20:00 Uhr

Mittwoch, 04. Mai 2022, 20:00 Uhr

Freitag, 06. Mai 2022, 20:00 Uhr

Sonntag, 08. Mai 2022, 16:00 Uhr

Dienstag, 10. Mai 2022, 20:00 Uhr

Donnerstag, 12. Mai 2022, 20:00 Uhr

Besetzung

Richard Brunel

Martyn Brabbins

Julien Behr

Jean-Sébastien Bou

Majdouline Zerari

Hélène Guilmette

Stephen Mills

Théophile Alexandre

Laurent Alvaro

Florent Karrer

Figuren im Stück

Regisseur

Dirigent

Khosrow

Chapour

Chamira

Shirine

Chiroya

Nakissâ

Bârbad

Farhâd

Kommentare

Loading